A 2 Letzte Saison Spiel

Wie in der Woche davor, kamen auch am letzte Spieltag nur 8 Spieler der A 2 zum Treffpunkt an die Ottostrasse. Die meisten waren abwesend durch die gefürchtete Krankeit - Keinelustitis. Nur Dank Didi und Gerald konnten wir mit etwas Verspätung und Hilfe von den C-Jugend Spielern das Spiel einigermaß durchspielen. Hierfür ein großer Dank an die C-Jugendspieler, Didi und Gerald. Unsere Kontrahenten aus Weilheim wollten unbedingt die Niederlage der Hinrunde wett machen. Unsere Jungs wehrten sich von Anfang sehr dagegen und nahmen von Minute zur Minute die Partie immer mehr in die Hand. Halbzeitstand 1:0 für Starnberg durch Aaron Schetilin.

In der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Weilheim drängte und fand durch einen eigentlichen Befreiungschlag den Ausgleich. Ein paar Minuten später gingen Sie sogar in Führung. Das Tor hätte nicht zählen müssen, da der Stürmer durch ein Handspiel sich den Ball nach vorne mitnahm. Leider wurde dies vom Schiri nicht gesehen. Ab jetzt spielte nur noch Starnberg. Nach vielen liegen gebliebenen Chancen verwertete Aaron Schetilin einen Freistoß direkt ins Kreuzeck zum 2:2. Ein paar Minuten später der Abpfiff und  das Ende der Saison. Trotz allem erlangten unsere Jungs einen guten dritten Platz in der Tabelle.

Einen besonderen Dank an alle Spieler, die in dieser Saison mit Begeisterung mitgemacht haben. Speziell die jüngeren Jahrgänge 98-99 und 2000-2001. Super gemacht Jungs.

Piero Trizzi