Team F2 - U8 Junioren - Jahrgang 2010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer: Katrin Rumland

Trainingszeiten: Montag 17:30 - 19:00 Uhr und Donnerstag 17:30 - 19:00 Uhr

Hast Du Fragen oder möchtest Du zum Probetraining kommen? 
Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

F2-Jugend Ergebnisse und Tabelle

 

... lade Liga ...

F2 macht das "Phönix Triple" perfekt

Nach dem unsere 2009er und 2011er das Turnier beim FC Phönix Schleißheim zuvor gewonnen hatten, lag "großer Druck" auf unsere F2 - 2020er Mannschaft. Wollen sie doch dieses Jahr nach zwei Mal Silber auch endlich ihren ersten Turniersieg erreichen. Die Jungs zeigten von Anfang an, dass sie heute gut drauf waren und überzeugten durch gutes Kombinationsspiel. Leider wurde bei diesem Turnier die Mittellinienregel aufgehoben, so dass wir den Ball bei gegnerischen Ballbesitz sehr viel von unten gesehen hat.

Bei 10 Mannschaften , wurde in zwei Gruppen gespielt. Halbfinale hatte der Turniermodus nicht vorgesehen und so mussten wir Gruppensieger werden , um in das ersehnte Finale einzuziehen. Durch drei Siege und ein Unentschieden gelang das der FT Starnberg auch. Im Finale ging es gegen Oberföhring. Ein Team, das andauernd lange Abschläge und lange Bälle nach vorne geschlagen hat. Wir waren spielerisch komplett überlegen, konnten aber aus vielen Chancen leider nur ein Tor erziehen, so dass es bis zum Ende spannend bleib. Doch das Spiel war aus, und der verdiente Sieg unserer jungen 09er. Toll Jungs , die FT 09 konnte in drei verschiedenen Jahrgängen bei Phönix Schleißheim das Turnier gewinnen. Tolle Leistung.

F2 mit zwei mal Silber

Bereits zwei Hallenturniere hat unsere F2 schon gespielt. Das erste Turnier der Saison bestritten sie beim SV Bad Tölz. In einem interessanten Teilnehmerfeld spielte jeder gegen jeden und die FT´ler schlossen mit einem guten zweiten Platz, punktgleich aber ein Tor weniger als der Turniersieger.

Am Wochenende darauf waren wir beim FC Puchheim. Die Starnberger konnten alle ihre Gruppenspiele gewinnen und zogen direkt ins Finale ein. Im Finale wartete Ludwigvorstadt, die sich vor allem körperlich hervorheben konnten. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel, das kurz vor Schluss 1:1 stand. Noch mal Ecke für Ludwigvortadt, dann eigentlich Abschlag aber der Gegner war clever, legt sich den Ball noch mal zur Ecke hin und schießt somit in letzter Sekunde, nach Ecke den 2:1 Siegtreffer.

Schade aber so ist es im Fussball, nächste Chance gibt es am 3.12 bei Phoenix Schleißheim. Auf geht´s.

F2 mit toller Moral im Spiel gegen die F1 von Strasslach

Zum letzten Saisonspiel ging es gegen die F1 vom SV Strasslach. Bei traumhaften Herbstwetter sahen die Zuschauer ein intensives Spiel beider Teams. Von Anfang an waren die Starnberger spielerisch komplett überlegen und überzeugten durch gutes Pass- und Kombinationsspiel. Der Gegner war den jungen Starnbergern vor allem läuferisch und körperlich überlegen und agierte fast ausschließlich mit langen Bällen aus Abwehr und Abschlägen vom Torwart.

So passierte es, dass wir mit einen astreinen Konter und einem Abschlag mit 0:2 Rückstand in die Pause gingen. Ein Zuschauer des Gegners meinte ihr Teams spiele klassischen Kick and Rush, dem war in diesem Falle nichts entgegen zu setzte.

Die zweite Halbzeit legten die Starnberger los wie die Feuerwehr und spielten sich gleich nach Anpfiff einige Torchancen heraus. Dann endlich nach einer Ecke der erlösende 1:2 Anschlusstreffer. Zwei Minuten später nach einer tolle Kombination der Ausgleich.

Weiterlesen: F2 mit...

F2 bleibt erfolgreich

Unsere F2 (Jhg. 2010) hatte zwei weitere Punktspiele in ihrer Liga. Erst ging es gegen die bekannte Mannschaft aus Weidach. Auf einem sehr langen Platz taten sich die Starnberger erst schwer und fanden lange nicht ins Spiel.

Erst die 1:0 Führung der Gastgeber rüttelte sie dann wach. Zur Pause konnten sie mit 2:1 führen. Die zweite Halbzeit legten sie richtig los und waren klar die spielbestimmende Mannschaft. Am Ende stand ein verdienter 9:3 Erfolg für die jungen FT´ler.

Im nächsten Heimspiel ging es eigentlich gegen die F2 aus Höhenrain, die aber ihre Mannschaft an diesem Tag mit einigen F1 Spielern verstärkt hatte. Spielerisch hatten die Höhenrainer überhaupt nichts zu bieten, aber sie kämpften gut und hatten zwei richtig starke Einzelakteure in ihren Reihen, die es uns am Anfang schwer machten. Erst in der zweiten Halbzeit konnten die Starnberger Fahrt aufnehmen und durch tolle Spielzüge Chancen erarbeiten. Bis kurz vor Schluss stand es 3:0 für Starnberg. Höhenrain konnte noch mit einem Schuss von der Mittellinie auf 1:3 verkürzen.

Jetzt sind wir gespannt auf unser letztes Spiel, das wieder gegen eine F1 ansteht. Da heisst es wieder kämpfen, kämpften , kämpfen. :-)

F2 weiter in der Erfolgsspur

Unsere 2010er trafen sich zu ihrem ersten Heimspiel. Gegen die Gäste des TSV Wolfratshausen hatte man von Anfang an alles im Griff. Nur die Chancenverwertung und der herausragende gegnerische Keeper, verhinderten ein höheres Ergebnis. Vor allem in der ersten Halbzeit waren die jungen Starnberger noch zu eigensinnig.

In der zweiten Spielhälfte klappte das Passspiel aber dann schon viel besser und am Ende stand ein ungefährdeter 9:2 Sieg. Super Jungs , weiter so.

F2 mit gutem Punktspielstart

Unsere neue F2 (Jhg. 2010) startete mit einem Auswärtsspiel bei der F1 der SG Egling/Deining. Gegen die durchweg ein Jahr älteren Gegner entwickelte sich ein tolles Spiel. Die Starnberger kombinierten sich immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor und ließen dabei kaum Chancen zu. Zur Mitte der ersten Halbzeit fiel dann der erlösende 1:0 Führungstreffer. Jetzt schienen die Starnberger noch sicherer zu werden und zur Halbzeit stand es hochverdient 3:0 für unsere Jungs.

In der zweiten Hälfte war das Spiel weiterhin intensiv, aber die FT´ler ließen nichts mehr anbrennen und gewannen ihr erstes Spiel am Ende mit 7:0 Toren. Ein toller Start von Gabriel, Henry, Giacomo, Pablo, Linus, Jan, Ercan, Felix, Abedin, Max und Niklas

F2 Turniersieger

Im dritten und letzten Hallenturnier im Januar schenkten sich die kleinen Seelöwen von der F2 einen Turniersieg.

Obwohl mit nur 6 Spielern angereist trumpften die Starnberger von Beginn an auf. 2:0 im ersten Spiel gegen FC Teutonia, 5:1 im Zweiten gegen DJK Taufkirchen und 0:0 im dritten Spiel der Gruppenphase gegen den stark spielenden PSV München. Platz 1 mit 7:1 Toren.

Im Halbfinale 3:0 gegen die Gastgeber vom TSV Poing. Im Finale gegen FC Teutonia, die  bereits in der Gruppe 2:0 geschlagen wurden, taten man sich etwas schwer, man merkte den Kräfteverlust. Lange stand es 0:0, die Konzentration schwand langsam, so kamen die Kontrahenten zu Führung. Der Trainer dachte es sei jetz vorbei, aber die Jungs schienen das aufgeweckt zu haben und reagierten sofort,  1:1 durch Julian. 35 Sekunden vor Schluss und Verlängerung mit 1 Mann weniger pro minute auf jeder seite bis zum Golden Goal. Tobias, an diesen Tag in Bestform, reagierierte auf ein Torwartfehler sehr schnell und schoss das Siegestor zum 2:1.

Verdienter Sieg, an einen Tag wo wirklich jeder sein Bestes gab und kein Spiel Verloren ging. 12 zu 2 Tore standen am Ende zu Buche, 8 davon Tobias, 2 Jan, 1 Christopher und 1 Julian.

Super Jungs, Respekt!

Euer Trainer

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder