Team G1 - U7 Junioren - Jahrgang 2011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainer: Katrin Rumland

Co Trainer: Frederik Specht

Trainingszeiten: Montag und Donnerstag 16:00 - 17:30 Uhr

Hast Du Fragen oder möchtest Du zum Probetraining kommen? 
Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

G-Jugend Ergebnisse und Tabelle

(unsere U7 startet in der U9 Liga Zugspitze)

... lade Liga ...

G1 gewinnt auch das letzte Hallenturnier der Saison beim FC Weidach

Unsere G1 war auf ihrem letzten Hallenturnier der Winterrunde beim 1. FC Weidach eingeladen. In der schönen Dreifachturnhalle in Wolfratshausen, gab es sogar eine Rundumbande, sehr cool. In einem 6er Teilnehmerfeld spielte jeder gegen jeden und unsere Gegner waren an diesem Tag die DJK Waldram, der 1. FC Weidach, Lenggrieser SC, TUS Geretsried und der TSV Herrsching.

Bei 6 Feldspielern und einem Torwart, mussten wir das ganze Turnier ohne Auswechselspieler bestreiten, was für die Jungs nicht so schlimm war. :-) Von Anfang an machten sie ihre Sache ganz hervorragend und ließen den Ball sehr gut laufen. Sie konnten in allen Spielen viele sehr schön herausgespielte Tore schießen, was in diesem jungen Alter einfach sehr sehenswert ist. Sein Debüt im Starnberger Trikot feierte heute unser neuer Spieler Julian, der nicht nur durch seine Tore heute zeigen konnte, dass er sehr gut zu uns 09ern dazu passt.  In nur 5 Spielen konnten sie 15 Punkte sammeln und 28:0 Tore erzielen. Bravo Jungs. Selbst der Stadionsprecher war bei der Siegerehrung voll des Lobes und des Respekts.

Wir können nur den Hut ziehen unsere G1 hat im Winter insgesamt 13 Hallenturniere gespielt, davon haben sie sensationelle 11 mal den Turniersieg gefeiert, waren einmal 3. Platz und einmal sehr guter 5 Platz bei einem  stark besetzen Turnier gegen Jahrgangsältere. In diesen ganzen Hallenturnieren haben sie insgesamt knapp über 300 Tore geschossen und unter 20 Gegentore kassiert. HUT AB.

Um die Jungs jetzt weiter zu fördern, haben wir uns entschlossen die jungen Wilden als F4 in den regulären Spielbetrieb anzumelden und hoffen, dass sie gegen die Jahrgangsälteren dann auch wieder an ihre Grenzen kommen. Wir dürfen gespannt sein und freuen uns.

WAHNSINN unsere G1 wieder mit 2 weiteren Turniersiegen in Schondorft und Baldham Vaterstetten

Langsam wird es unheimlich. Erneut sind unsere 2011er nicht zu stoppen und sind jedes Wochenende regelmäßig unterwegs. Beim Turnier des TSV Schondorf starteten 6 Mannschaften und spielen im Modus Jeder gegen Jeden um den Goldpokal. Starnberg startete dominant ins Turnier, konnte aber im ersten Spiel noch nicht zu normaler Form auflaufen. Allerdings gelang auch hier der 1:0 Sieg gegen stark kämpfende Eichenauer. In den weiteren Spielen konnten wir die Kinder auf allen Positionen tauschen und alle Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein. Bravo. Weitere Gegner wie der FC Greifenberg (5:0), MTV Dießen (2:0), TSV Schondorf (7:0) und TSV Landsberg (4:0) konnten geschlagen werden und so standen sie als verdienter Turniersieger fest.

 

Eine Woche später waren sie beim MFS Cup STARK beim SC Badham-Vaterstetten eingeladen. In zwei Gruppen spielten 8 starke 2011er Teams gegeneinander. Schon in der Gruppenphase beeindrucken die Starnberger auf der ganzen Linie und waren spielerisch noch deutlich stärker als die Woche zuvor. Die Gegner SV Germering (6:0) , FC Rot Weiss Oberföhring (4:0) und TSV München Ost (6:0) blieben Chancenlos und somit standen wir als Gruppensieger im Halbfinale. Dort wartete der Gastgeber Vaterstetten. 

Weiterlesen: WAHNSINN...

G1 trotz ferienbedingten Ausfällen mit zwei weiteren Turniersiegen

Zwei Turniere standen für unsere U7 Jungs in den Faschingsferien an. Durch die Skiferien mussten wir in beiden Turnieren auf 4 Stammspieler verzichten . Die Jungs die Zeit hatten, haben diese Aufgabe super gelöst und sich gleich sehr stark auf neuen Positionen und mit neuer Verantwortung zurecht gefunden. Am ersten Turnier des FC Emmering zeigten sie tolle Spiele und konnten teils hoch, teils knapp gewinnen. Das Finale ging gegen unsere Freunde aus Oberföhring. Trotz dem deutlichen Chancenplus im Spiel , blieb das Ergebnis beim 0:0. Im Elfmeterschießen zeigten die Jungs eine klasse Leistung, und konnten ihre Schüsse alle samt verwandeln. Gratulation zum Turniersieg.

Beim zweiten Ferienausflug ging es zum Lenggrieser SC. Von Anfang an waren wir das stärkste Team des Turners und konnten die Zuschauer von unserer reifen Spielanlage überzeugen. Im Finale gegen den TUS Geretsried hatte man eigentlich auch die Oberhand, allerdings wollte der Ball einfach nicht ins Tor. Nach einen überragenden Spielzug mit Doppelpass schossen wir das 1:0, das wir trotz vieler weiteren Chancen nicht erhöhen konnten. Kurz vor Ende dann Freistoß für Geretsried, den unser Keeper eigentlich hatte, dann doch unglücklich aus der Hand gerutscht ist und durch seine eigenen Beien ins Tor gekullert ist. Ausgleich, den wir leider nicht mehr ändern konnten. Wieder Elfmeterschießen und wieder eiskalte Schützen und unser Keeper konnte durch eine klasse Parade seinen Fehler im Spiel wieder gut machen.

Mit 22:1 Toren erneut ein Turniersieg. WAHNSINN. Gratulation an alle und DANKE an den Lenggrieser SC für dieses tolle Turnier.

G1 gewinnt stark besetzten Kabanos Cup

In einem Turnier unter Freunden kamen die stärksten Mannschaften des Jahrgangs 2011 , die wir bis jetzt kennen lernen durften. Von Anfang an war klar, dass jedes Speil schwer wird und die Kinder sich gut konzentrieren müssen.

Die Starberger starteten gegen die guten Kicker vom TSV Dachau. Ein schweres Spiel, dass sie gleich herausforderte. Am Ende stand ein guter 2:0 Erfolg. Die anderen zwei Gruppenspiele gegen Germering und Penzberg konnten klar gewonnen werden und somit stand man als Gruppensieger fest.

Im Halbfinale ging es gegen unsere Freunde aus Oberföhring. Wie immer eine spannende und kampfbetonte Partie. Erst nach der Hälfte der Spielzeit konnten wir das Spiel, dann aber deutlich mit 3:0 für uns entscheiden. Wie immer ein klasse Match.

Im Finale wartete wie schon in der letzten Woche die FT Gern, die sich gegen den TSV Dachau durchsetzen konnte. Das Spiel startete sehr gut für die FT Starnberg 09 , wir hatten sehr gute Chancen, die wir leider nicht nutzen konnten. Das schon leer gespielte Tor wurde nicht getroffen, einmal Pfosten, und dann der hervorragende Gerner Keeper, der einen sehr platzierten Eckenschuss noch überragend halten konnte. Dass unser Torwart in den ersten 5 Minuten wenig zu tun hatte, zeigte die anfängliche Überlegenheit. Nach einer Ecke dann der erlösende 1:0 Treffer. Aufregung vom Gegner, da angeblich Handspiel. Der Schiedsrichter hat das nicht gesehen und neutrale Zuschauer aus verschiedenen anderen Vereinen , die gute Sicht auf das Geschehen hatten, sagten uns nach dem Spiel , dass der Spieler den Ball mit der Brust angenommen und mit dem Oberschenkel rein gemacht hat. Also Aufregung völlig umsonst und reguläres Tor.

Weiterlesen: G1 gewinnt...

G1 bleibt auch in Germering auf Goldkurs

Am Wochenende waren unsere G1 Jungs beim U7 Turnier des SV Germering zu Gast. Etwas krankheitsgebeutelt starteten wir mit nur einem Wechselspieler. Aber die Jungs hatten von Anfang an viel Lust auf das tolle Event und gleich das erste Spiel gegen die starke Truppe der FT Gern hatte es in sich.

Da wir im letzten Aufeinandertreffen knapp verloren hatten, wollten die Jungs dieses mal zeigen, was sie können und starteten überzeugend stark. Bald konnten sie mit 1:0 in Führung gehen, Gern antwortete eigentlich postwendend mit dem Ausgleich. Also wieder los , Starnberger erspielte sich einige Chancen und konnte erneut in Führung gehen, aber die Gerner zeigten auch ihre Qualitäten und glichen erneut aus und konnten sogar das Spiel für sich drehen. Das schöne an der Starnberger G1 ist, dass sie niemals aufgeben und bis zum Schluss alles rein hauen und so konnten sie kurz vor Schluss zu einem gerechten 3:3 ausgleichen. Im zweiten Gruppenspiel ging es gegen den SC Lerchenauer See, die sogar ohne Wechselspieler angereist waren. Die Starnberger hatten hier keine großen Probleme und gewannen mit 11:0. Im letzten Spiel ging es gegen den SpVgg Haidhausen . Mit mächtig Respekt, auf Grund des letzten Turniers starteten die Starnberger in das Spiel. Es dauerte ein wenig, dann konnten sie den 1:0 Führungstreffer schießen. Beim Anstoß schoss ein sehr groß gebauter Haidhausener Spieler von der Mittellinie aufs Tor und der ging leider rein, Ausgleich. Aber wieder zeigten die Starnberger Moral und konnten kurz darauf erneut in Führung gehen. Jetzt hatte Haidhausen keine Chancen mehr und Starnberg konnte das Spiel mit 5:1 für sich entscheiden. 

Weiterlesen: G1 bleibt...

Überragend, G1 auch mit Gold beim U7 stark Rapp Cup des TSV Dachau 1865

Nachdem unsere G1 sich so spektakulär aus dem Jahr 2017 verabschiedet hatte, reisten sie als erstes im neuen Jahr wieder zu unseren Freunden nach Dachau, um am U7 RAPP Cup der Spielstärke stark teilzunehmen. In einem starken Teilnehmerfeld hatten die Buben von Anfang an die Favoriten Rolle zugesprochen bekommen.

Das erste Spiel startete ungewohnt lahm und und chaotisch gegen den ASV Dachau. Die Jungs taten sich schwer, wieder mit 6 Feldspielern , anstatt mit 5 zu spielen. Trotzdem konnten sie das Spiel mit 3:0 gewinnen. Im nächsten Spiel mussten sie schon etwas mehr kämpften, denn die SpVgg Haidhausen spielte äußerst körperbetont, die Starnberger hatten alles im Griff , führten deutlich, allerdings mussten sie herbe Verletzungen wegen überharten Einsteigen einstecken. Ein Verhalten auf und neben dem Platz , dass im Kinderfussball seines Gleichen sucht.... Starnberg konnte fast 4:1 gewinnen, wobei das letzte Tor mit dem Schlusspfiff erzielt wurde , also 3:1. Das letzte Gruppenspiel ging gegen den guten SV Lohhof. Jetzt waren die Starnberger endlich voll da, tolle Spielzüge, gutes Stellungsspiel bescherten einen 4:0 Erfolg. 

Weiterlesen: Überragend,...

G1 wird Turniersieger beim F2 Rapp Cup des TSV 1865 Dachau

Einen Tag vor dem Jahreswechsel beenden unsere G1 Junioren die Hallensaison der Seelöwen des Jahres 2017 mit einen sensationellen Turniersieg. Da sich unsere F2 fast komplett im Winterurlaub erholt, hatten die 2011er heute die Chance, sich wieder gegen ältere Kids zu messen. Mit Unterstützung des einzigen F2 Spielers Jan reisten sie nach Dachau zum U8 Rapp Cup.

Noch etwas unsicher, was uns heute erwartet, starteten die Jungs ins erste Spiel gegen den TSV Schwabhausen. Nach kurzen Startschwierigkeiten wurde das Team immer sicherer und ließ den Schwabhausener keine Chance. Am Ende stand ein nie gefährdeter 5:0 Erfolg. Super Start ins Turnier. So konnte es weiter gehen und auch die nächsten zwei Gruppengegner wurden beeindruckend geschlagen. So gewannen die Starnberger sowohl gegen SV Lohhof (3:0) und auch gegen den Gastgeber TSV 1865 Dachau schwarz (5:1). 

Weiterlesen: G1 wird...

Ergebnisse und Vorschau

Facebook Fan werden!

Neu! Fanshop FT09

Feriencamps bei der FT

Neu! FT Camp

Die Highlights der Saison

Starnberg 09 Newsletter

Die aktuellen News und Infos der Fußballabteilung per E-Mail!

Login Vereinsmitglieder